Archiv der Kategorie: Neuigkeiten

Multivisionsshow am 27.09.2013 im Fotoclub

Am 27.09.2013 zeigen Elli und Gerhard Reiner im Clubraum des Fotoclubs eine Multivisionsshow von ihrer Jeep-Tour durch den Wilden Westen. Im ersten Teil berichten Sie von ihren Erlebnissen in Las Vegas, im Grand Canyon, im Monument Valley und im Arches Nationalpark. Anschließend geht es dann in die Rocky Mountains, nämlich zum Grand Teton- und dem Yellowstone Nationalpark.

Der zweite Teil beginnt mit der Fahrt durch die Staaten Wyoming, Montana und Idaho. In Washington besuchen sie die Stadt Seattle mit der Space Needle. Danach geht es in den Regenwald auf der Olympia Halbinsel.

Auf dem Highway 101 fahren sie dann an der pazifischen Küste entlang in den Süden. Nach Durchquerung des Staates Oregon mit seiner herrlichen Küstenlandschaft kommen sie wieder nach Kalifornien.
Hier zeigen sie noch beeindruckende Bilder von den über 100 Meter hohen Mammutbäumen. Der krönende Abschluss ihrer Tour ist dann der Besuch in der Stadt San Francisco.

Zum Schluss noch eine Anmerkung: Der Soundtrack zu dieser Show wurde vom Autor selbst erstellt, arrangiert und auch teilweise live eingespielt.

Multivisionsshow am 27.9.2013
Multivisionsshow am 27.9.2013
Multivisionsshow am 27.9.2013
Multivisionsshow am 27.9.2013

Kalender von Frauen (nicht nur) für Frauen

Die ersten thematischen Bezüge kündigen den großen „Tag der Franken“ in Schwabach an – am 05. Juli um 18:30 Uhr wird in Margit Franzkes Café ein neuer Kalender vorgestellt, der maßgeblich von drei aus unseren Reihen stammenden Fotografinnen mit Bildern gefüllt wird.

Alle weiteren Infos auf der Homepage der Stadt Schwabach.

Spendenübergabe aus dem Verkaufserlös des Kalenders zugunsten der Stadtkirche

„Alle Achtung, das ist ja eine tolle Summe!“ lobte Pfarrer Dr. Paul-Herrmann Zellfelder, als ihm und Hartwig Reimann, dem Schirmherrn des Initiativkreises „Dir wird ich helfen“ der Scheck von 8.150 Euro von Ursula Kaiser-Biburger, Stadtheimatpflegerin und Vorsitzenden der Frauenkommission ( FK) überreicht wurde. Zusammen mit ihrer FK-Stellvertreterin Evagelia Avramidou, Dr. Sabine Weigand, Vorsitzenden des Geschichts- und Heimatvereins ( GHV) und dem Kassier Horst Gringmuth sowie Gerd Engl vom Fotoclub Schwabach wurden über weit 900 Foto-Kalender „Verborgene Schönheiten aus der evangelischen Stadtkirche“ an die Frau und an den Mann gebracht. Möglich wurde dies nur durch das starke gemeinschaftliche Engagement aller Beteiligten, hob Ursula Kaiser-Biburger hervor. Ein herzliches Dankeschön richtete sie an Sven Heublein, der als Vorstandsmitglied die Bürgerstiftung „Unser Schwabach“ vertrat, die diese Aktion ebenso unterstützte wie die Sparkasse Mittelfranken Süd und die Raiffeisenbank Roth-Schwabach. Nur durch deren großzügige finanzielle Unterstützung waren die Druckkosten für dieses Projekt von Anfang an sichergestellt, so dass jeder gespendete Cent direkt zur finanziellen Unterstützung der Kirchensanierung beiträgt.

Spendenübergabe, Bild: Lisa Biburger
Spendenübergabe, Bild: Lisa Biburger

Da die Stadtkirche auch noch im nächsten Jahr geschlossen sein wird, hat die Stadtheimatpflegerin zusammen mit dem GHV einen weiteren Kalender für 2012 geplant, der von den Mitgliedern des Schwabacher Künstlerbundes und der Künstlervereinigung Tangente um Heinrich Mangold in der Form eines hochwertigen Kunstkalenders gestaltet sein wird und deren Erlös wieder der Sanierung der evangelischen Stadtkirche zugute kommen soll.

Text: U. Kaiser-Biburger