Schlagwort-Archive: Galapagos

Bildershow Ecuador und Galapagos Inseln

Hier noch rückwirkend die Berichterstattung und ausgewählte Fotos der spannenden Bildershow (22.02.2013) von Roland Forster:

Nach einer spektakulären Landung auf dem in 2400 m Höhe gelegenem  Aeropuerto  International Mariscal Sucre in Quito, begann im Oktober 1997 mein Trip durch Ecuador und zu den Galápagos Inseln.

Die damals noch üblichen Dias wurden mittlerweile digitalisiert und zu einer musikalisch untermalten Diashow von 65 Minuten Länge zusammengestellt.

Die Tierwelt und Landschaft auf den Galápagos Inseln ist und bleibt ein unvergessliches Erlebnis. Dadurch dass es keinerlei Fluchtdistanz der heimischen Tiere gibt, ist es möglich mit Seelöwen zu Schnorcheln, Echsen und Krabben laufen einem über die Füße, Bussarde sind aus 2m Entfernung zu betrachten, einfach ein Traum.

Nach dem Ausbooten ging es täglich mehrmals mit Pangas (Schlauchbooten) in kleinen Gruppen zu den Inseln. Dort kamen zwei Arten des Anlegen zum Tragen: „Dry Landing“ am Bootssteg oder „Wet Landing“, nasse Füße am Strand. Die Guides waren super und es blieb immer reichlich Zeit zum Fotografieren.

Zurück in Ecuador standen neben Quito die Indiomärkte in Latacunga und Otavalo auf dem Programm (mit zugenähten Taschen wegen der Taschendiebe!!). In Mitad del Mundo hatte ich die Möglichkeit mit einem Fuß auf der nördlichen- und dem Anderen auf der südlichen Seite des Äquators zu wandeln.

Leider waren, wegen starken Nebels, zwei Versuche zum 6300 m hohen Chimborazo zu gelangen vergeblich. Trotzdem war dies eine meiner schönsten Reisen.

Meerechse 1 Seelöwe Meerechse Lavakrabbe Indiomarkt Indiofrau