C. Eisele

Profilbild C. Eisele
Profilbild C. Eisele
Ich habe schon immer gern fotografiert, allerdings waren es früher eher Urlaubsschnappschüsse und weniger „richtige“ Fotos. Später habe ich dann erste Erfahrungen mit einer Digitalkamera und immer besseren Handykameras gesammelt.
In den letzten Monaten habe ich mich von der Begeisterung anstecken lassen und angefangen gezielt zu Fotografieren. Ich habe die Grundlagen in einem Fotokurs mitbekommen und dann hochmotiviert angefangen, mich mit meiner Canon EOS 100D zu beschäftigen.
Ich fotografiere eigentlich alles, was meinen Blick trifft und dort hängen bleibt. Am liebsten Architektur, Landschaft, andere Städte und Länder, auch gelegentlich im Museum – nur keine Tiere.
Ich bevorzuge (noch) die unkomplizierte Fotografie – ohne Stativ und Blitz losziehen und mich einfach inspirieren lassen.

Seit ein paar Wochen nutze ich Photoshop Elements um noch ein bisschen mehr aus den Fotos herauszukitzeln.

Was mich neben dem Einstieg in die Schwarz-Weiß-Fotografie noch interessiert ist der Austausch mit anderen Fotografen, die Teilnahme an Ausstellungen und Informationen über Fotografie und Recht.