Alle Beiträge von M. Mauer

Vorankündigungen

Die Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung hat in der gestrigen Ausgabe vom 09.08.2011 eine kurze Vorankündigung zu unserer Outdoor-Ausstellung auf dem Stadtgartengelände während der Kirchweih veröffentlicht.

Zur Erinnerung: Vom 13.08. bis 15.08.2011 präsentieren wir eine reichen Querschnitt unserer Fotografen auf 1 Meter mal 70 cm großen wetterfesten Planen in rustikalen und kreativen Holzrahmen. Täglich kann die Ausstellung von 11 bis 18 Uhr besucht werden, offizielle Eröffnung ist am Samstag um 11 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Vorbericht Outdoor Ausstellung Roth - Copyright Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung
Vorbericht Outdoor Ausstellung Roth - Copyright Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung

Viele neue Termine und Details

Die nächste Ausgabe unseres Fotoclub-Heftes „Fotonews“ wirft seine Schatten voraus: heute wurde das Programm für das zweite Halbjahr 2011 aktualisiert, der monatliche Kalender und die Wettbewerbe. Es lohnt sich reinzuschauen, tolle Ausstellungen und Termine stehen an.

Für alle Nutzer von Mobiltelefone, die den Terminkalender des Fotoclubs automatisch auf ihrem Gerät haben wollen, sei dieser Artikel empfohlen nachzulesen. Hier wird erklärt, wie das ganze funktioniert.

Zeitungsberichte zur Krankenhausausstellung

Zur unserer Ausstellung im Krankenhaus „Best of … 20 Jahre Fotoclub Schwabach“ erschienen in den örtlichen Nachrichten einige Berichte, nachzulesen hier. Außerdem noch ein paar Impressionen des Aufbaus.

Wer nun Lust bekommen hat, die Ausstellung zu besuchen, sie läuft noch bis 2. Juli und kann kostenlos während der Öffnungszeiten des Krankenhauses betrachtet werden.

Zeitungsbericht Outdoor-Ausstellung

In der heutigen Ausgabe des Schwabacher Tagblatts wurde unsere Outdoor-Ausstellung im Stadtpark Schwabach vom vergangenen Wochenende sehr lobend besprochen. Vielen Dank an alle Besucher für ihr Interesse, der Stadt Schwabach für die Bereitschaft für diese einmalige Idee und allen beteiligten Ausstellern für deren Mühe und Engagement.

Nachbericht Outdoor-Ausstellung - Copyright Schwabacher Tagblatt
Nachbericht Outdoor-Ausstellung - Copyright Schwabacher Tagblatt

Ausstellung hat begonnen

Der erste Tag unserer Outdoor-Ausstellung war ein voller Erfolg. Bei strahlendem Wetter mit nicht zu heißen Temperaturen genossen viele Besucher durch den Stadtpark zu flanieren und sich die Bilder anzuschauen – nachmittags ab 13 Uhr sogar mit Musik.

Alle, die das heute nicht geschafft haben, denen sei ein Besuch am morgigen Tag wärmstens ans Herz gelegt. Es lohnt sich, ab 13 Uhr spielen zusätzlich BenJoe live!

Spendenübergabe aus dem Verkaufserlös des Kalenders zugunsten der Stadtkirche

„Alle Achtung, das ist ja eine tolle Summe!“ lobte Pfarrer Dr. Paul-Herrmann Zellfelder, als ihm und Hartwig Reimann, dem Schirmherrn des Initiativkreises „Dir wird ich helfen“ der Scheck von 8.150 Euro von Ursula Kaiser-Biburger, Stadtheimatpflegerin und Vorsitzenden der Frauenkommission ( FK) überreicht wurde. Zusammen mit ihrer FK-Stellvertreterin Evagelia Avramidou, Dr. Sabine Weigand, Vorsitzenden des Geschichts- und Heimatvereins ( GHV) und dem Kassier Horst Gringmuth sowie Gerd Engl vom Fotoclub Schwabach wurden über weit 900 Foto-Kalender „Verborgene Schönheiten aus der evangelischen Stadtkirche“ an die Frau und an den Mann gebracht. Möglich wurde dies nur durch das starke gemeinschaftliche Engagement aller Beteiligten, hob Ursula Kaiser-Biburger hervor. Ein herzliches Dankeschön richtete sie an Sven Heublein, der als Vorstandsmitglied die Bürgerstiftung „Unser Schwabach“ vertrat, die diese Aktion ebenso unterstützte wie die Sparkasse Mittelfranken Süd und die Raiffeisenbank Roth-Schwabach. Nur durch deren großzügige finanzielle Unterstützung waren die Druckkosten für dieses Projekt von Anfang an sichergestellt, so dass jeder gespendete Cent direkt zur finanziellen Unterstützung der Kirchensanierung beiträgt.

Spendenübergabe, Bild: Lisa Biburger
Spendenübergabe, Bild: Lisa Biburger

Da die Stadtkirche auch noch im nächsten Jahr geschlossen sein wird, hat die Stadtheimatpflegerin zusammen mit dem GHV einen weiteren Kalender für 2012 geplant, der von den Mitgliedern des Schwabacher Künstlerbundes und der Künstlervereinigung Tangente um Heinrich Mangold in der Form eines hochwertigen Kunstkalenders gestaltet sein wird und deren Erlös wieder der Sanierung der evangelischen Stadtkirche zugute kommen soll.

Text: U. Kaiser-Biburger