Jahreshauptversammlung 2019 und Wechsel im Vorstand

Am 01.03.2019 fand die jährliche JHV des Fotoclub Schwabach in den Clubräumen in Wolkersdorf statt. Neben dem „abarbeiten“ der üblichen Tagesordnungspunkte stand dieses Jahr auch die Neuwahl des Vorstandes auf dem Programm.

Direkt nach ihrem Eintritt in den Fotoclub wurde Andrea Wehr sofort in den Vorstand berufen und engagierte sich überdurchschnittlich als 2. Vorsitzende. Nach über 15 Jahren legt Andrea nun ihren Posten als 2. Vorstand nieder, um das Clubleben auch einmal von der anderen Seite als „normales“ Mitglied kennenzulernen.

Michael Engelhardt nutzte nun gestern die Gelegenheit um Andrea für Ihr überdurchschnittliches Engagement zu danken. Eine „Umfrage“ unter den Clubmitgliedern hat ergeben, dass Sie nicht nur sehr aktiv mitgearbeitet hat, sondern auch sehr beliebt ist.

Hier eine kurze Zusammenfassung:

symphatisch – findet immer die richtigen Worte – diplomatisch – humorvoll – immer ein offenes Ohr – tatkräftig – hilfsbereit – immer gut gelaunt – ein Organisationstalent – strukturiert – naturverbunden – Familienmensch – Pils- und Weintrinkerin – reisefreudig – akribische Vorbereitung – fleißig – kann ordentlich feiern – rheinische Frohnatur – fürsorglich – zurückhaltend, aber für nichts zu schade – zuverlässig – der ruhende Pol – neugierig – lernbegierig – eine sehr gute Freundin – das Auge ist wichtiger als die Technik – verkörpert als Frau die feminine Seite der Fotografie und ist somit der Gegenpol zur technikverliebten Fotografie der Männer – gebildet – risikofreudig beim Umgang mit der Datensicherung 😉

Einfach ein total toller Mensch!!!

In diese nicht gerade kleinen Fußstapfen tritt nun Reiner Geier, der ohne Gegenstimme zum Nachfolger von Andrea gewählt wurde. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viel Freude und Erfolg bei der neuen Aufgabe – herzlich Willkommen im Amt!

Zum 1. Vorstand wurde, ebenfalls ohne Gegenstimme, Michael Engelhardt wiedergewählt. Auch ihm herzlichen Glückwunsch und ein dickes Dankeschön für das Engegement und den Einsatz für den Fotoclub.

Etliche andere Mitglieder haben sich ebenfalls für diverse Arbeitsbereiche erneut wählen lassen oder neue Posten übernommen. Auch diesen möchten wir an dieser Stelle ganz herzlich Danken!

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.